wpb80d98ec_0f.jpg
wp591387b6.png
wpaa53273e.png
wp43d898e5.png
wp88d8f965.png
wp8eca62ec.png
wpbaa5b293.png
wpfb9719bc.png
wp01c7ed1f.png
wp7a17693e.png
wp3be3fdd4.png
wpa9c173ea.png
wp80fe1fff.png
wp218b7de8.png
wpcabdabf0.png
wpb484e63d.png
wp4123b1f9.png
wp478e5e21.png
wp3e7a5c10.png
wp61151c58.png

 

wpe69231a4.png

Fussreflexzonenmassage:

 

 

Geschichte der Reflexzonentherapie  / Massage

 

Die Reflexzonenmassage als Behandlungsmethode ist in vielen Kulturen seit langer Zeit bekannt. Über 5000 Jahre alte Aufzeichnungen aus China, Indien, Süd- Mittel- und Nordamerika geben Hinweise darauf, dass die Behandlung der Reflexzonen weit verbreitet ist. In Mitteleuropa fand diese Methode erst viel später Eingang in die naturheilpraktischen Anwendungen. Die heutige Form der Reflexzonentherapie wurde vom amerikanischen Arzt William Fitzgerald (1872-1942) entwickelt. In Europa wurde die Methode durch Hanne Marquard in den Jahren 1970-1990 erfolgreich verbreitet.

 

Idee der Reflexzonentherapie / Massage

 

In der Reflexzonenmassage geht man davon aus, dass durch die Massage bestimmter Zonen oder Punkte am Körper, Organfunktionen verbessert, Selbstheilungskräfte aktiviert und Schmerzen gelindert oder sogar aufgelöst werden können. Dabei spielt es keine Rolle wie weit die Zonen oder Punkte vom behandelten Organ entfernt sind. Am bekanntesten und auch am besten erforscht sind die Reflexzonen an den Füssen und Händen.

 

Wirkung der Reflexzonentherapie / Massage

 

Auf der körperlichen Ebene erreichen wir durch die Reflexzonenmassage eine verbesserte Durchblutung und Regeneration der Organe. Spannungen und Blockaden lösen sich auf, und die Energie kann wieder frei fliessen. Auf der seelisch-geistigen Ebene stehen Entspannung, Wohlbefinden und "sich etwas Gutes tun" als nicht zu unterschätzender Aspekt im Vordergrund.

 

Mein Interesse an der Fussreflexzonenmassage war schon immer sehr gross. Jetzt habe ich diese Technik sorgfältig erlernt und mein Wissen stetig vertieft.

 

Tanken Sie neue Energie, Kraft und Wohlbefinden, gönnen Sie sich "etwas Gutes".

 

Telefonische Anmeldung: 044 780 07 94

wpfa359559_0f.jpg

Der Fuss ist

die Übersetzung der Seele

ins Sichtbare